Facebook musiktherapieoesterreich | Linkedin Öbm | Mitglieder-Login | Kontakt | EN

Aktuelles

7.
Juni 2024

Neues aus den Arbeitskreisen:

Der AK Gesellschaftskritische Perspektiven in der Musiktherapie lädt am 24. Juni zu einem online Vernetzungstreffen. Alle Informationen finden Sie hier.

Der AK Musiktherapie-Stellen schaffen lädt am 10. August zu einem Vernetzungstreffen in Wien. Alle Informationen finden Sie hier.

6.
Juni 2024

Musiktherapie ist jetzt auch an Bord von „Gesund aus der Krise“! Das Mental-Health-Vorzeigeprojekt „Gesund aus der Krise“ wurde verlängert und bietet ab sofort neben der klinisch-psychologischen, gesundheitspsychologischen und psychotherapeutischen Beratung und Behandlung nun auch erstmals Musiktherapie an. 

Das Projekt hilft Kindern und Jugendlichen schnell und unkompliziert mit kostenlosen, professionellen Behandlungs- und Beratungsplätzen. Pro Teilnehmer:in stehen bis zu 15 Behandlungseinheiten kostenlos zur Verfügung. Nach der unkomplizierten und schnellen Anmeldung wird man einer oder einem Behandler:in zugewiesen. In das sogenannte „Matching“ fließen unter anderem der Wohnort, der Behandlungsschwerpunkt, die Sprachpräferenz sowie das Geschlecht des oder der Behandler:in ein.

Mit dem Start des aktuellen Folgeprojektes können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 0 bis 21 Jahren ab sofort Einzel- und Gruppenbehandlungen, online oder vor Ort in den jeweiligen Praxen der Behandler:innen Hilfe erhalten. https://gesundausderkrise.at/

Die diesbezügliche Presseaussendung finden Sie HIER. 


5.
Juni 2024

ÖBM Mitgliederservice & Büro

Liebe Mitglieder, sehr geehrte ÖBM-Interessierte!
Das ÖBM-Büro ist am Freitag, 14. Juni, geschlossen. Mails an info@oebm.org und Anrufe werden dann wieder ab dem Donnerstag, 20. Juni, beantwortet.
Wir danken für Ihr Verständnis!
Das ÖBM-Team

7.
Mai 2024

Musiktherapie in den Medien

Es gibt sechs neue, aktuelle Medienberichte über Musiktherapie - sehen, lesen und hören Sie gerne selbst! Einfach weiter runter zu den Pressemeldungen scrollen.

Neu

Die Kinderschutzrichtlinien des ÖBM sind da!

Die Kinderschutzrichtlinien des ÖBM dienen in erster Linie als Informationsquelle für Musiktherapeut:innen. Mit der Veröffentlichung leistet der ÖBM im Gesundheitsbereich Pionierarbeit für die Musiktherapie und hofft auf reges Interesse und weitere wichtige Schritte, um die Situation von Kindern und Jugendlichen in Österreich stetig zu verbessern. HIER können Sie die Kinderschutzrichtlinien als PDF downloaden.

Neu

Der ÖBM ist nun auf LinkedIn

Wir freuen uns, dass wir neben unserer Facebook-Seite "Musiktherapie Österreich powered by ÖBM" nun auch auf LinkedIn vertreten sind. Die beiden Profile dienen dem Wissens- und Informationsaustausch – sowohl für Therapeut:innen und Personen, die Musiktherapie in Anspruch nehmen wollen, als auch für alle daran Interessierten.

Dies ist ein weiterer Schritt, die Öffentlichkeit über Musiktherapie zu informieren und dafür zu begeistern. Bitte die Facebook-Seite und LinkedIn- Seite zahlreich teilen und liken!

Pressemeldungen

7.
Mai 2024

Neuer Beitrag über Musiktherapie auf noe.orf.at

"Mozart macht weder schlauer noch gesünder", ein Beitrag u.a. über Musiktherapie mit Prof.(FH) Priv.-Doz. Mag. Dr. Gerhard Tucek.

29.
April 2024

Ein neuer TV-Beitrag auf WNTV

Ein weiterer schöner Fernsehbeitrag über Musiktherapie, diesmal vom Privatsender WNTV aus Wiener Neustadt. Die Musiktherapeutin Dagmar Ofenschüssl wurde im Universitätsklinikum Krems interviewt und bei Ihrer Arbeit gefilmt.

24.
April 2024

TV-Beitrag & Interview auf ORF 2

Ein interessanter TV-Beitrag auf ORF 2 im Magazin "konkret" über Musiktherapie und Musik als Medizin: Dabei wurden u. a. die Musiktherapeutinnen Mag.a Edith Haberpeuntner (Landeskrankenhaus Salzburg) und Mag.a Marion Frank (Haus der Barmherzigkeit Wien) interviewt. Im Anschluss an den Beitrag sprach Marvin Wolf noch mit dem Leiter des Instituts für Musiktherapie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Univ.-Prof. DDr. Thomas Stegemann zum Thema Wirkung der Musik. HIER ist das Interview.


23.
April 2024

Neuer Beitrag auf noe.orf.at

Ein Bericht auf noe.orf.at über die neue psychiatrisch-ambulante Tagesklinik für Erwachsene, wo unter anderem auch Musiktherapie angeboten wird: "Neue psychiatrische Tagesklinik in Hainburg".

15.
April 2024

Kurier-Interview über Musiktherapie bei Kindern

"Wie Musik in Kinderohren Heilsames bewirken kann." Ein Interview mit der Musiktherapeutin und ÖBM-Beirätin Mag.a Eva Unterhofer, die sich in ihrer Arbeit auf Kinder und Jugendliche spezialisiert hat, im Kurier-Interview vom 13. April 2024.

Hier ist der Beitrag in Printform. 

10.
April 2024

TV-Beitrag über Musiktherapie auf ORF 2 im Magazin "Studio 2"

ORF 2-Sendung "Studio 2" vom 10. April 2024 "Experte: Musiktherapie kann bei Demenz helfen" Interviewpartner ist der Leiter des Instituts für Musiktherapie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Univ.-Prof. DDr. Thomas Stegemann.

21.
Dezember 2023

Neue Presseaussendung ÖBM

Lesen Sie hier die aktuelle Presseaussendung des ÖBM, welche in Zusammenarbeit mit dem Musiktherapeuten, Gründungsmitglied der Bundesinitiative Musik und Demenz und Professor für Musiktherapie an der Medical School Hamburg, Prof. Dr. Jan Sonntag verfasst wurde: "Mehr Musiktherapie für Menschen mit Demenz gefordert". 

12.
Oktober 2023

Drei aktuelle Presseaussendungen des Pressediensts der Parlamentsdirektion sowie des ÖVP-Parlamentsklubs zum Thema Musiktherapie - Oktober 2022

Am 5. und 12. Oktober 2022 sind drei APA Presseaussendungen bezüglich Musiktherapie erschienen:
Der Gesundheitsausschuss des Parlaments spricht sich per Entschließungsantrag für die Etablierung von Musiktherapie als Basisangebot in heimischen Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen aus. Dies wird auch in der Presseaussendung des ÖVP Parlamentsklubs von ÖVP-Gesundheitssprecher Abg. Dr. Josef Smolle bekräftigt. Am 12. Oktober 2022 beschließt der Nationalrat, Musiktherapie künftig in heimischen Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäusern zu verankern.

Ein Jahr später: Bisher ist diesbezüglich keine Umsetzung vom Ministerium erfolgt. Die Thematik soll im Finanzausgleich bzw. der Bundeszielsteuerungskommission (B-ZK) noch dieses Jahr diskutiert werden. Der ÖBM hat nochmal eine Information an die B-ZK mit Ansuchen um die Integration der Musiktherapie in das Gesundheitswesen gesendet und ist im Austausch mit dem Ministerium.